Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

„Ist das gerecht?“ – Landtags-Linksfraktion und Linksfraktion im Bundestag auf Gerechtigkeitstour

Die Linksfraktion im Sächsischen Landtag sowie die Bundestagsfraktion der LINKEN gehen bis Juli 2021 auf Tour über die sächsischen Marktplätze. Entlang der Leitfrage „Ist das gerecht?“ präsentieren sie die politischen Konzepte und ihre parlamentarische Arbeit in den Themenbereichen Rente, Gesundheit und Pflege sowie gesellschaftliche Ungleichheit. Blickfang ist ein 4x4x4 Meter großer Würfel, der auf Gerechtigkeitsfragen aufmerksam macht.

Wir wollen natürlich nicht zu Massenaufläufen mobilisieren, aber wir wollen auch in Pandemiezeiten im Land vor Ort über unsere Arbeit informieren und ansprechbar sein. Wir laden die Bürgerinnen und Bürger ein, mit uns ins Gespräch zu kommen – über die Themen unserer Tour oder über alles andere, das sie bewegt. Ins Zentrum stellen wir unsere Konzepte, um das Land gerechter zu machen. Darüber zu reden ist dringlicher denn je, denn die Folgekosten der Corona-Krise drohen auf diejenigen Menschen abgewälzt zu werden, die jetzt schon nur ein geringes Einkommen haben. Dem stellen wir unsere Forderungen nach Umverteilung des Reichtums entgegen und plädieren dafür, dringende Probleme endlich anzugehen, die uns auch in der Pandemie das Leben schwermachen: vor allem Armut und die Profitorientierung im Gesundheitswesen.

Nach dem Auftakt in Freiberg sind über 70 Termine in allen sächsischen Landkreisen geplant. Laufend aktualisierte Übersicht der Termine: istdasgerecht.org