Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Neu im Parlament

Der 7. Sächsische Landtag ist gewählt. 119 Abgeordnete ziehen ins Parlament ein. Für die DIE LINKE sitzen folgende 14 Abgeordnete im Landtag. Juliane Nagel hat erneut das Direktmandat für DIE LINKE in ihrem Wahlkreis in Leipzig gewonnen.

Marco Böhme
geboren 1990, Stadt- und Raumplaner, Leipzig.
Im Landtag seit 2014.

Nico Brünler
geboren 1975, Diplom-Volkswirt, Chemnitz.
Im Landtag seit 2014.

Sarah Buddeberg
geboren 1982, Theaterwissenschaftlerin, Dresden.
Im Landtag seit 2014.

Antje Feiks
geboren 1979, Diplom-Betriebswirtin (BA), Erzgebirge.
Im Landtag seit 2017.

Rico Gebhardt
geboren 1963, Koch, Erzgebirge.
Im Landtag seit 2004.

Anna Gorskih
geboren 1992, Politik- und Kulturwissenschaftlerin, Leipzig.
Im Landtag seit 2019.

Juliane Nagel
geboren 1978, Studentin der Politikwissenschaft, Leipzig.
Im Landtag seit 2014.

Kerstin Köditz
geboren 1967, Philosophin, Landkreis Leipzig.
Im Landtag seit 2001.

Antonia Mertsching
geboren 1985, Umwelt- und Menschenrechtsaktivistin, Görlitz.
Im Landtag seit 2019.

Luise Neuhaus-Wartenberg
geboren 1980, Studienabschluss in Politikmanagement & Public Affairs, Nordsachsen.
Im Landtag seit 2014.

Susanne Schaper
geboren 1978, Krankenschwester und Dipl.-Pflege­wirtin (FH), Chemnitz.
Im Landtag seit 2014.

Mirko Schultze
geboren 1974, Baufacharbeiter, Görlitz.
Im Landtag seit 2014.

Franz Sodann
geboren 1973, Schauspieler, Leipzig.
Im Landtag seit 2014.

Marika Tändler-Walenta
geboren 1984, Diplom-Soziologin, Mittelsachsen.
Im Landtag seit 2019.