Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Stange: Weniger politisch motivierte Kriminalität in Sachsen – PTAZ darf keinesfalls einen politischen Filter einsetzen

 

Enrico Stange, Sprecher der Linksfraktion für Innenpolitik, erfragt bei der Staatsregierung regelmäßig die Zahl der Straftaten im Bereich politisch motivierte Kriminalität (PMK) in Sachsen und die Zahl der im Polizeilichen Terrorismus- und Extremismus-Abwehrzentrum (PTAZ) bearbeiteten Fälle. PMK-Delikte werden im PTAZ (bei besonderer Schwere oder Bedeutung) sowie in den Staatsschutzdezernaten der Kriminalpolizei in den Polizeidirektionen bearbeitet. Es werden versuchte wie vollendete Delikte gezählt. Stange erklärt zu den aktuellen Werten:

„Im Vergleich der beiden ersten Quartale 2017 zu 2018 ist die Zahl der PMK-Delikte in allen Bereichen zurückgegangen (Drucksachen 6/12914 und 6/13922). Auch bei den inbegriffenen Gewaltdelikten wurden in den beiden ersten Quartalen 2017 mehr Straftaten gezählt als im Vergleichszeitraum 2018. Ich hoffe sehr, dass dieser positive Trend anhält.

Insgesamt fallen bei der PMK-rechts knapp dreieinhalb mal so viele Straftaten an wie bei der PMK-links. Bei den Gewaltstraftaten halten sich rechts-links etwa die Waage. Insgesamt scheinen sie in diesem Jahr rückläufig zu sein. PMK-Ausländer ist eindeutig bei der Prognose auf das Gesamtjahr rückläufig. Die Aufklärungsquote des PTAZ ist leicht gestiegen, dieser Befund wird aber durch die absolut gesunkene Zahl der abgeschlossenen Fälle relativiert – zumal die Zahl der beim PTAZ geführten Fälle deutlich angestiegen ist.

Festzuhalten bleibt, dass die Zahl der abgeschlossenen Fälle deutlich gesunken ist, seitdem das frühere Operative Abwehrzentrum ins PTAZ umgewandelt worden ist. Das gilt vor allem für den Bereich PMK-rechts. Inwieweit es sich um eine mögliche Neugewichtung der zu bearbeitenden Fälle handelt, will ich zunächst nicht mutmaßen. Erstaunlich ist dieser Umstand allemal, da nach wie vor die Zahl der Straftaten PMK-rechts die Zahl der PMK-Straftaten links um mehr als das Dreifache übersteigt und die Gesamtzahl der durch das PTAZ geführten Verfahren deutlich gestiegen ist. Ich erwarte vom PTAZ, dass es in der Bearbeitung der Straftaten politisch motivierter Kriminalität nicht nachlässt und keinesfalls einen politischen Filter einsetzt.

Das OAZ schloss zwischen Juli 2016 und September 2017 insgesamt 377 Fälle PMK-rechts ab und 104 Fälle PMK-links, ein Verhältnis von 1 zu 0,3. Die Gesamtzahl der in diesem Zeitraum durch die Polizei bearbeiteten Fälle PMK-rechts lag bei 2.615 und bei der PMK-links bei 770, ein Verhältnis von 1 zu 0,3. Im Vergleich: Das PTAZ schloss von Oktober 2017 bis Juli 2018 insgesamt 48 Fälle PMK-rechts ab und 56 Fälle PMK-links, ein Verhältnis von 1 zu 1,2. Die Gesamtzahl der in diesem Zeitraum durch die Polizei bearbeiteten Fälle PMK-rechts lag bei 1.269 und bei PMK-links bei 382, ein Verhältnis von 1 zu 0,3.“

 

Hintergrund

 

Politisch motivierte Kriminalität in Sachsen

 

Jahr

PMK rechts

PMK links

PMK Ausländer

Quelle

 

Ideologie

Religion

sonstiges

 

2012

1616

430

3

   

Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS)

2013

1672

617

3

   

PKS

2014

1740

851

29

 

505

PKS,
Drucksache 6/3883

2015

2415

1058

36

 

569

PKS,
Drucksache 6/4957

2016

2568

671

65

 

326

PKS,
Drucksache 6/7688

2017

2024

667

49

66

440

Drucksache 6/12914

2018, 1. & 2. Quartal

855

281

20

17

135

Drucksache 6/13922

 

Politisch motivierte Kriminalität, Gewaltstraftaten

 

Jahr

PMK rechts

PMK links

PMK Ausländer

Quelle

Ideologie

Religion

Sonstiges

2014

86

157

11

 

20

Drucksache 6/3883

2015

195

291

9

 

7

Drucksache 6/4957

2016

144

95

14

 

11

Drucksache 6/7688

2017

104

106

9

3

20

Drucksache 6/12914

2018, 1. & 2. Quartal

42

53

3

1

8

Drucksache 6/13922

 

Arbeit des Polizeilichen Terrorismus und Extremismus Abwehrzentrums (PTAZ)

 

Eröffnete Ermittlungsverfahren (EV)

 

Stichtag

Zahl der eröffneten EV

Quelle

01.07.2016

21

Drucksache 6/5819

01.08.2016

42

Drucksache 6/6232

01.09.2016

25

Drucksache 6/6232

01.10.2016

20

Drucksache 6/6874

01.11.2016

20

Drucksache 6/7153

01.12.2016

39

Drucksache 6/7684

01.01.2017

48

Drucksache 6/8259

01.02.2017

63

Drucksache 6/8662

01.03.2017

42

Drucksache 6/9065

01.04.2017

38

Drucksache 6/9435

01.05.2017

47

Drucksache 6/9704

01.06.2017

44

Drucksache 6/10025

01.07.2017

26

Drucksache 6/10300

01.08.2017

50

Drucksache 6/10546

01.09.2017

49

Drucksache 6/10889

Umwandlung des Operativen Abwehrzentrums (OAZ) ins PTAZ,
im OAZ wurden nur PMK rechts und PMK links bearbeitet

01.10.2017

33

Drucksache 6/11135

01.11.2017

30

Drucksache 6/11394

01.12.2017

17

Drucksache 6/11612

01.01.2018

29

Drucksache 6/12331

01.02.2018

22

Drucksache 6/12589

01.03.2018

18

Drucksache 6/12900

01.04.2018

31

Drucksache 6/13255

01.05.2018

62

Drucksache 6/13587

01.06.2018

18

Drucksache 6/13095

 

Ermittlungsverfahren in Bearbeitung

 

Stichtag

Zahl der EV in Bearbeitung

Quelle

01.08.2016

363

Drucksache 6/5819

01.09.2016

354

Drucksache 6/6232

01.10.2016

327

Drucksache 6/6232

01.11.2016

333

Drucksache 6/6874

01.12.2016

320

Drucksache 6/7153

01.01.2017

244

Drucksache 6/7684

01.02.2017

226

Drucksache 6/8259

01.03.2017

258

Drucksache 6/8662

01.04.2017

286

Drucksache 6/9065

01.05.2017

291

Drucksache 6/9435

01.06.2017

299

Drucksache 6/9704

01.07.2017

300

Drucksache 6/10025

01.08.2017

239

Drucksache 6/10300

01.09.2017

241

Drucksache 6/10546

30.09.2017

258

Drucksache 6/10889

01.10.2017

364

Drucksache 6/10886

01.11.2017

395

Drucksache 6/11135

01.12.2017

387

Drucksache 6/11394

01.01.2018

368

Drucksache 6/11612

01.02.2018

472

Drucksache 6/12331

01.03.2018

491

Drucksache 6/12589

01.04.2018

532

Drucksache 6/12900

01.05.2018

554

Drucksache 6/13255

01.06.2018

603

Drucksache 6/13587

01.07.2018

577

Drucksache 6/13095

 

Abgeschlossene Ermittlungsverfahren

 

Stichtag

PMK rechts

PMK links

PMK Ausländer

Keine PMK

Gesamt

Aufklärungs-quote

Quelle

Ideologie

Religion

Sonstiges

geklärt

ungeklärt

geklärt

ungeklärt

geklärt

ungeklärt

geklärt

ungeklärt

geklärt

ungeklärt

geklärt

ungeklärt

geklärt

ungeklärt

01.07.2016

10

12

           

5

8

2

2

17

22

43,6%

Drucksache 6/5819

01.08.2016

24

11

3

5

       

4

 

9

1

40

17

70,2%

Drucksache 6/6232

01.09.2016

18

9

4

2

       

11

10

3

1

36

22

62,1%

Drucksache 6/6232

01.10.2016

9

5

 

2

         

1

2

 

11

8

57,9%

Drucksache 6/6874

01.11.2016

12

8

 

2

       

6

5

4

 

22

15

59,5%

Drucksache 6/7153

01.12.2016

25

29

1

8

       

6

4

11

3

43

44

49,4%

Drucksache 6/7684

01.01.2017

20

27

2

5

         

5

8

4

30

41

42,3%

Drucksache 6/8259

01.02.2017

17

13

1

2

       

3

6

6

6

27

27

50,0%

Drucksache 6/8662

01.03.2017

4

9

 

3

       

6

3

8

1

18

16

52,9%

Drucksache 6/9065

01.04.2017

9

7

2

         

8

7

4

1

23

15

60,5%

Drucksache 6/9435

01.05.2017

19

4

1

4

       

1

2

6

3

26

13

66,7%

Drucksache 6/9704

01.06.2017

17

10

5

1

       

2

2

13

2

37

15

71,2%

Drucksache 6/10025

01.07.2017

14

11

1

40

       

2

4

7

4

24

59

28,9%

Drucksache 6/10300

01.08.2017

9

8

 

4

       

5

16

9

3

23

31

42,5%

Drucksache 6/10546

01.09.2017

4

3

 

6

           

1

2

9

17

34,6%

Drucksache 6/10889

01.10.2017

     

1

2

 

2

1

4

 

2

1

10

3

76,9%

Drucksache 6/11135

01.11.2017

3

7

 

9

       

2

2

4

2

9

20

31,0%

Drucksache 6/11394

01.12.2017

1

   

13

1

 

1

1

5

2

11

2

19

18

51,4%

Drucksache 6/11612

01.01.2018

3

2

2

3

   

1

 

13

2

2

2

21

9

70,0%

Drucksache 6/12331

01.02.2018

1

   

1

       

2

 

3

 

6

1

85,7%

Drucksache 6/12589

01.03.2018

5

2

 

2

1

       

1

2

 

8

5

61,5%

Drucksache 6/12900

01.04.2018

9

1

8

9

1

 

1

 

1

 

7

 

27

10

73,0%

Drucksache 6/13255

01.05.2018

4

1

 

3

       

1

 

1

 

6

4

60,0%

Drucksache 6/13587

01.06.2018

4

5

4

1

   

4

       

1

12

7

63,2%

Drucksache 6/13095