Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Linksfraktion hat ihren Vorstand gewählt

Heute hat die Linksfraktion im Sächsischen Landtag ihren Vorstand neu gewählt. Den Fraktionsvorsitz übernimmt erneut Rico Gebhardt, der 78,5 Prozent der Stimmen erhielt. Neuer Parlamentarischer Geschäftsführer ist Marco Böhme (85 Prozent), nachdem die bisherige Amtsinhaberin Sarah Buddeberg nicht wieder angetreten war. Dem Fraktionsvorstand gehören... Weiterlesen


Niemand soll frieren. Energiepreise jetzt deckeln, Mehrwertsteuer senken!

Vor allem die gesteigerte Weltmarktnachfrage treibt auch bei uns die Preise vor allem für (Flüssig)Gas und Öl auf das Niveau vor der Corona-Krise und noch höher – in einer Zeit, in der nicht nur viele Menschen immer noch arm sind, sondern in der Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit weitere Einkommensverluste bringen. Energie darf nicht noch mehr zum... Weiterlesen


Neue Schule braucht das Land – Linksfraktion legt Bildungspaket vor

Die Erfahrungen der letzten Monate und Jahre haben den akuten Handlungsbedarf im Bildungsbereich aufgezeigt, nicht nur bei der Bewältigung der Corona-Krise, sondern ganz grundsätzlich. Die Corona-Pandemie hat insbesondere auch die sozialen Schwachstellen von Schule offengelegt und verstärkt. Unter der Überschrift "Neue Schule braucht das Land" -... Weiterlesen


„Ist das gerecht?“ – Landtags-Linksfraktion und Linksfraktion im Bundestag auf Gerechtigkeitstour

Die Linksfraktion im Sächsischen Landtag sowie die Bundestagsfraktion der LINKEN gehen bis Juli 2021 auf Tour über die sächsischen Marktplätze. Entlang der Leitfrage „Ist das gerecht?“ präsentieren sie die politischen Konzepte und ihre parlamentarische Arbeit in den Themenbereichen Rente, Gesundheit und Pflege sowie gesellschaftliche Ungleichheit.... Weiterlesen


Information ist der erste Schritt: Weg mit § 219a!

Ärzt*innen, die Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland durchführen, werden angezeigt, verklagt und verurteilt, wenn sie darüber informieren, dass sie diese Leistung anbieten. Der Fall der Ärztin Kristina Hänel zeigt das. Dieser Zustand muss beendet werden: Weiterlesen


Kurz. Knackig. Informativ. Unser Newsletter "#sogehtsolidarisch" informiert über alles, was man über die Landespolitik wissen muss.

Hier abonnieren

Podcast von Sarah Buddeberg

Parlamentarische Geschäftsführerin und Sprecherin für Queerpolitik