Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE im Plenum

74. und 75. Sitzung am 27. und 28. Juni 2018

Der Sächsische Landtag wird sich in seiner 74. und 75. Sitzung am 27. und 28. Juni 2018 mit folgenden parlamentarischen Initiativen der Fraktion DIE LINKE beschäftigen:


74. Sitzung am 27. Juni 2018:

  • Aktuelle Debatte auf Antrag der Fraktion DIE LINKE zum Thema:

„Nicht nur versprechen, sondern jetzt handeln, Herr Ministerpräsident Kretschmer! – Möglichkeiten und Chancen bei der Aufstellung des Landeshaushaltes nutzen.“

 

  • Zweite Beratung des Entwurfs

„Gesetz zur Verbesserung des Brandschutzes in Sonderbauten im Freistaat Sachsen“

Drs 6/9753 - Gesetzentwurf der Fraktion DIE LINKE

 

  • Zweite Beratung des Entwurfs

„Gesetz über die psychosoziale Notfallversorgung im Freistaat Sachsen“

Drs 6/10491 - Gesetzentwurf der Fraktion DIE LINKE

 

  • Zweite Beratung des Entwurfs

„Gesetz zur schrittweisen Verbesserung des Betreuungsschlüssels in Kindertageseinrichtungen im Freistaat Sachsen“

Drs 6/10764 - Gesetzentwurf der Fraktion DIE LINKE

 

  • Antrag der Fraktion DIE LINKE

„Medizinische, ärztliche und gesundheitliche Versorgung im ländlichen Raum Sachsens spürbar ausbauen!“

Drs 6/11275  mit Stellungnahme der Staatsregierung

 

 

75. Sitzung am  28. Juni 2018:

  • Erste Beratung des Entwurfs

„Gesetz zur Verbesserung der Teilhabe von Migrantinnen und Migranten sowie zur Regelung der Grundsätze und Ziele der Integration im Freistaat Sachsen (Sächsisches Migrant*innenteilhabefördergesetz – SächsMigrTeilhG)“

Drs 6/13768 - Gesetzentwurf der Fraktion DIE LINKE

 

  • Antrag der Fraktion DIE LINKE

„Gleicher Lohn für gleiche Arbeit: Nettolohnlücke für alle nicht verbeamteten Lehrkräfte schließen – Keine ‘Zwei-Klassen-Lehrerschaft‘ in Sachsen zulassen!“

Drs 6/13145  mit Stellungnahme der Staatsregierung

 


Rundbrief zum Plenum

Mai 2018