Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Tourismus

Der Tourismus ist auch für Sachsen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Die Tourismusindustrie soll deshalb bestmögliche Bedingungen vorfinden. Das ist eine der Anforderungen an die „Tourismusstrategie“ der Landesregierung. Gerade in strukturschwachen Regionen kann die Tourismuswirtschaft Wachstumsimpulse setzen. Dazu ist mehr nötig als beispielsweise barrierefreie und attraktive Verbindungen im öffentlichen Nahverkehr.

Wir leben in einem Flächenland – auch abseits der Großstädte liegt ein großes touristisches Potential. Überregionale Zusammenarbeit ist angesagt, behördliche Hindernisse müssen weg. Regionen wie die Lausitz oder das Erzgebirge können auf diese Weise voneinander profitieren. Der Landestourismusverband kann diese Prozesse koordinieren. Auch sollte der Tagestourismus nicht vernachlässigt werden. Bisher werden staatliche Fördermittel vor allem anhand von Übernachtungs- und Bettenzahlen vergeben. Die Tourismusstrategie muss in dieser Hinsicht modernisiert werden.


Kontakt

Luise Neuhaus-Wartenberg, MdL
Sprecherin Mittelstand, Handwerk und Tourismus