Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
18:00 - 20:30 Uhr
Dresden, Sächsischer Landtag Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag

Fachgespräch: »Erzieher*innen-Ausbildung in Sachsen attraktiv gestalten!«

 

Die Ausbildungssituation für pädagogische Fachkräfte im Freistaat Sachsen wird heute sowohl in der Wissenschaft, in den Sozialverbänden und Gewerkschaften als auch in der Praxis vor Ort als unbefriedigend und nicht mehr den fachlichen Herausforderungen entsprechend eingeschätzt. Die meist vollschulische Erzieherausbildung wird als zu praxisfern, zu lang, unattraktiv und zu kostenintensiv eingeschätzt. Mit dem Fachgespräch wollen wir fraktionsübergreifend erreichen, den dringend notwendigen Handlungsbedarf für die Erzieherausbildung in Sachsen zu diskutieren und Veränderungen zeitnah umzusetzen. Unser Antrag »Reform der Erzieherinnen und Erzieherausbildung in Sachsen« (Drs 6/13835) soll auch Gegenstand der Diskussion sein.

 

PROGRAMM


18:00 Uhr    Begrüßung
    Marion Junge, MdL, Sprecherin für Weiterbildung und Kindertageseinrichtungen der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag

18:15 Uhr    »Anforderungen und Veränderungen in der Erzieherausbildung in Sachsen«
    »Modernisierung der Erzieherausbildung in Sachsen, aber WIE?«
    Astrid Axmann, stellvertretende Landesvorsitzende GEW Sachsen
    Kerstin Schöne, Akademieleiterin AWO Akademie Mitteldeutschland in Leipzig
    Vertreter*in der LAG Erzieher Sachsen

19:15 Uhr    Diskussion und Erfahrungsaustausch
    Moderation: Jens Matthis, parlamentarischer Berater der Fraktion DIE LINKE

20:15 Uhr    Schlusswort
    Marion Junge, MdL

Wir bitten um Rückmeldung bis 30.10.2018 mit beigefügtem Anmeldeformular.

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Sächsischer Landtag

Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden

Telefon: +49 351 49350

Dateien

zurück zur Terminliste