Zum Hauptinhalt springen
18:00 Uhr
Dresden, Sächsischer Landtag  /  Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag

"Land bei Kitafinanzierung in die Verantwortung nehmen, statt Kommunen und Eltern gegeneinander auszuspielen"

Öffentliche Fraktionsanhörung

Montag, den 28.11.2022 ab 18 Uhr, Sächsischer Landtag (Raum A400).

In der öffentlichen Fraktionsanhörung geht es darum, Wege aus der Energiekrise hin zu einer stabilen Kita-Finanzierung zu finden. Denn während die Eltern u.a. durch explodierende Mittagessenpreise finanziell immer stärker belastet werden, sind auch die Kommunen immer klammer. 

Die Landesregierung reduziert indes jedoch in ihrem Entwurf des derzeitigen Doppelhaushalts 2023/24 die Landespauschale für Kitas aufgrund der abnehmenden Anzahl von Kindern und plant derzeit vollkommen ohne die massive Inflation zu berücksichtigen. 

Das wollen wir nicht akzeptieren und möchten mit allen beteiligten Akteur*innen gemeinsam Lösungen finden.

 

Wir bitten um eine vorherige Anmeldung unter Marika.Taendler-Walenta@slt.sachsen.de

Für Rückfragen stehen wir gern unter der Nummer: 01577/2164132 zur Verfügung.

 

Marika Tändler-Walenta

Sprecherin für die Bereiche Europa, Sport und Kindertagesstätten

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Sächsischer Landtag

Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden

Telefon: +49 351 49350

zurück zur Terminliste