»Demokratie und Transformation brauchen eine starke betriebliche Mitbestimmung«

Veranstalter: Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag

Landes-Betriebsräte-Konferenz

Liebe Kolleg:innen,

wir laden euch herzlich zu unserer Landes-Betriebsräte­Konferenz am 1. März 2024 in Leipzig ein. ­Zusammen mit Gewerkschafter:innen und vielen Betriebsräten wollen wir über die aktuellen Herausforderungen der betrieblichen Mitbestimmung diskutieren und wie man sie lösen kann. Wir möchten eure Meinung und Erfahrungen hören.
Eure Teilnahme ist uns wichtig und wir hoffen auf euer zahlreiches Erscheinen. 

Wir freuen uns darauf, euch in Leipzig begrüßen zu dürfen!


Programm:

11.00 Uhr  Begrüßung

Marco Böhme, MdL, Parlamentarischer Geschäftsführer Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag

11.05 Uhr  Auftakt
Demokratie und Transformation brauchen eine starke betriebliche Mitbestimmung

Susanne Schaper,MdL, Mitglied des Vorstandes der Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag, sozialpolitische Sprecherin   
Steffen Wehmann, stellvertretender Fraktionsvorsitzender Fraktion Die Linke im Stadtrat zu Leipzig 

11.20 Uhr  Impulsreferate I
Transformation der Industrie und Krise der Demokratie. Was ist zu tun? – ein Analyse-Input 

Dr. Steffen Lehndorff, Wirtschaftswissenschaftler, Köln

Vorstellung eines Konzeptes zur Reform der betrieblichen Mitbestimmung

Susanne Ferschl, MdB, Sprecherin der Linken für Arbeit und Mitbestimmung 

12.30 Uhr  Mittagspause

13.30 Uhr  Impulsreferate II
Demokratie bewahren – Frieden gewinnen – Transformation sozial gestalten 

Ralf Hron, DGB Südwestsachsen

14.00 Uhr  Impulsreferate III
Monitoring über rechte Strukturen in Betrieben und Betriebsräten und mögliche Gegenstrategien 

14.30 Uhr  Impulsreferate IV
Integration von ausländischen/migrantischen Beschäftigten im Betrieb

Christoph Hermann, Arbeit und Leben Sachsen e.V.

15.00 Uhr  Impulsreferate V
Konversion statt Transfergesellschaft und Abfindung – was tun, wenn der Betrieb geschlossen werden soll?

Julia Kaiser, Wissenschaftliche Mitarbeiterin,
Institut für Soziologie, Jena
 

15.15 Uhr  Abschlussdiskussion
Gemeinsam für starke betriebliche Mitbestimmung 

Fishbowl-Diskussionsrunde zu den Fachbeiträgen,
zu wichtigen aktuellen Themen

Markus Schlimbach, DGB-Vorsitzender Sachsen
Nico Brünler, MdL, wirtschaftspolitischer Sprecher Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag 

16.00 Uhr Abschluss

Marco Böhme, MdL, Parlamentarischer Geschäftsführer 

Im Anschluss  individuelle Fachgespräche


Eine Anmeldung ist bis zum 23. Februar 2024 per E-Mail an linke-veranstaltungen@slt.sachsen.de mit dem Betreff »Landes-Betriebsrätekonferenz« ­erwünscht.

Veranstaltungsort: Neues Rathaus Stadt Leipzig

Martin-Luther-Ring 4–6
04109 Leipzig