Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Juliane Nagel

DIE LINKE. Sachsen
Juliane Nagel
  • Flüchtlings- und Migrationspolitik,
    Wohnungspolitik, Drogen
Biographisches

geboren: 1978
Wohnort: Leipzig
Beruf: Projektkoordinatorin, Studentin
Familienstand: ledig

Abitur. 2000 bis 2003 Studium der Politikwissenschaft/Germanistik, seit 2013 Fortsetzung des Studiums der Politikwissenschaft. 2004 bis 2014 Assistentin im Europabüro der Linkspartei.PDS/DIE LINKE. 2001 bis 2014 Projektkoordinatorin im linXXnet.
2003 bis 2007 jugendpolitische Sprecherin der LINKEN Sachsen, 2007 bis 2009 Mitglied des Landesvorstandes DIE LINKE Sachsen, seit 2012 Mitglied des Vorstandes der LINKEN Leipzig-Altwest, seit 2014 stellvertretende Vorsitzende. 1999 bis 2001 und seit 2009 Stadträtin in Leipzig.
2013 Trägerin des Leipziger Friedenspreises. Umfangreiche Tätigkeit in Initiativen und Bündnissen, u. a. Initiativkreis Menschenwürdig, Rassismus tötet!, Aktionsnetzwerk „Leipzig nimmt Platz“, Radio Blau, Roter Baum e. V. Leipzig.

Mitglied des Sächsischen Landtags seit September 2014.