Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Online-Diskussion »Früher war mehr Polylux! Wie geht Schule morgen?«

Am 7. Juli gibt es LIVE auf unserer Facebook-Seite von 19.30 bis 20.30 Uhr unseren dritten digitalen Talk! Weiterlesen


Rico Gebhardt: Das zerbrochene Alte reparieren? Besser neu anfangen!

DIE LINKE. Sachsen

Rico Gebhardt, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag, erklärt: Das Corona-Virus bringt die Gesellschaft und uns alle an Grenzen – die einen mehr, andere weniger. Vieles, was unumstößlich schien, wird hinterfragt, Angst und Hoffnung gehen Hand in Hand. Wir dürfen fragen: Waren die Entscheidungen der Regierenden für die nächsten Jahre und Jahrzehnte die richtigen? Und ist es sinnvoll, nur wieder aufzubauen, was jetzt einstürzt? Weiterlesen


Tausende brauchen sofort unsere Hilfe – Kredite aufnehmen, höheres Kurzarbeitergeld und Extra-Urlaub

35 Prozent der Sächsinnen und Sachsen arbeiten Vollzeit für weniger als 2.200 Euro brutto – sie alle kriegen weniger als 1.000 Euro Kurzarbeitergeld! Deshalb muss das Kurzarbeitergeld schnell auf 90 Prozent steigen. Und wir wollen einen von der Allgemeinheit finanzierten Extra-Urlaub für alle, die jetzt den Laden am Laufen halten. Was Rico Gebhardt außerdem im Landtag zum milliardenschweren Sondervermögen zu sagen hatte, mit dem Sachsen die Krise bewältigen soll: Weiterlesen


Linksfraktion sammelt Erlebnisberichte zur Verhältnismäßigkeit von pandemiebedingten Grundrechtseingriffen

Polizei by Marco Verch / https://foto.wuestenigel.com/polizei/ (CC BY 2.0)

Im Interesse unserer Gesundheit müssen wir derzeit leider auf vieles verzichten. Bei der Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie werden auch in Sachsen Grund- und Freiheitsrechte massiv eingeschränkt. Uns erreichen dazu viele Meinungen und Erlebnisberichte, die sich kritisch damit auseinandersetzen. Unsere Abgeordnete Kerstin Köditz will sie sammeln und aufbereiten, damit wir sie in den Landtag tragen können. „Kontrollen müssen mit Augenmaß erfolgen. Grundrechtseinschränkungen müssen verhältnismäßig sein und nach der Pandemie vollständig aufgehoben werden.“ Wir freuen uns über Meinungen und Erfahrungsberichte: ausgangsbeschraenkung@linksfraktion-sachsen.de Weiterlesen


Corona-Virus: Besonnen und konzertiert vorgehen, anstatt in Panik zu verfallen

Gerd Altmann / Pixabay

Die Ausbreitung des Corona-Virus bereitet vielen Menschen Sorgen. Susanne Schaper, gesundheitspolitische Sprecherin der Linksfraktion, meint: „Es besteht kein Grund, in Panik zu verfallen – die Gefahren einer Pandemie sollten aber auch nicht missachtet oder kleingeredet werden. Wir erleben eine ,Naturkatastrophe in Zeitlupe‘ und tun gut daran, sie zu verlangsamen, damit das Gesundheitswesen sie bearbeiten kann.“ Weiterlesen


Wichtige Telefonnummern

Corona-Hotline der
Sächsischen Staatsregierung

0800 100 0214

Hotline des Sozialministeriums zum Umgang mit den Allgemeinverfügungen Vollzug des Infektionsschutzgesetzes
0800 1000214
Montag bis Freitag 7 – 18 Uhr,
Samstag und Sonntag 12 – 18 Uhr

Bürgertelefon des Sozialministeriums
0800 1000214
Montag bis Freitag 7 – 18 Uhr,
Samstag und Sonntag 12 – 18 Uhr

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
116117

Hilfetelefon bei Gewalt gegen Frauen
bundesweit–kostenlos–vertraulich
0800-0116016

Kinder- und Jugendtelefon
116111
Montag bis Sonnabend 14 – 20 Uhr

Infotelefon Depression
0800 33 44 533
Mo, Die, Do   13 – 17 Uhr
Mit, Fr   08:30 – 12:30 Uhr

Sucht- und Drogenhotline
0180 5313031

Telefonseelsorge
Rund um die Uhr, kostenfrei, bundesweit.
0800 1110111 oder 0800 1110222

Hotline des Bundesgesundheits-
ministeriums

030 346465100
Montag bis Donnerstag 8 – 18 Uhr,
Freitag 8 bis 12 Uhr

Beratungszentrum Konsolidierung der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank
0351 4910-1100

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.